Zelluloid Sammler
http://35mm-kinofilm.de/

Deidesheim, Samstag, 16. März 2013
http://35mm-kinofilm.de/viewtopic.php?f=34&t=35
Seite 1 von 1

Autor:  Silas Leachman [ Fr 28. Dez 2012, 23:25 ]
Betreff des Beitrags:  Deidesheim, Samstag, 16. März 2013

Hier die Pressemitteilung des Veranstalters zur Börse:


P R E S S E M I T T E I L U N G


35. Internationale FILMBÖRSE jetzt in Deidesheim

Die seit über 20 Jahren in Waghäusel beheimatete und auch europaweit bekannte Internationale Filmbörse, die im April diesen Jahres zum 34. mal stattfand, wird ab 2013 und zukünftig in direkter Nachfolge vom Deutschen Film- und Fototechnik Museum in Deidesheim ausgerichtet.
An der Konzeption, der bisher von Wolfgang Schultz engagiert geleiteten Filmbörsen, wird unverändert festgehalten.
Schwerpunkt der Filmbörse ist die vorwiegend technische Ausrichtung: Filmkameras und Filmprojektoren aller Formate, Bearbeitungsgeräte etc., Kauffilme in allen Filmformaten, Literatur, Film- und Kinomemorabila sowie Geräte, Zubehör und neues Filmmaterial für den aktiven Filmer. Spezialisten leisten filmtechnische Beratung und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Im Rahmenprogramm werden noch zusätzlich abwechslungsreiche Filmvorführungen angeboten.
Nicht zu vergessen ist auch die Möglichkeit das Deutsche Film- und Fototechnik Museum in Deidesheim zu besuchen, das eine der größten filmtechnischen Sammlungen besitzt.
Das hochmotivierte Museumsteam, das seit über 25 Jahren selbst als Veranstalter mit Fotobörsen in Deidesheim auftritt, wird zum Gelingen der schon als Tradition gelten Filmbörse, nunmehr auch am neuen Standort in Deidesheim, in bewährter Weise beitragen.
35. Internationale Filmbörse in Deidesheim
Samstag, 16. März 2013, 10.00-16.00 Uhr, Stadthalle Deidesheim
Am darauf folgenden Tag, Sonntag, 17.März 2013, findet am gleichen Standort zusätzlich noch die klassische Fotobörse statt.
Offizielle Einladungsschreiben für Aussteller, Besucher und Interessenten werden in den nächsten Wochen versandt.
Weitere Informationen zur Filmbörse 2013 in Deidesheim sind direkt beim Veranstalter zu erhalten:
Deutsches Film- und Fototechnik Museum
Weinstr. 33, D-67146 Deidesheim, Tel. 06326-6568, Fax 06326-981069
Email: dftm.deidesheim@t-online.de, Internet: www.dftm.de

Autor:  Erewin [ Mi 12. Feb 2014, 16:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deidesheim, Samstag, 16. März 2013

Weiß jemand schon, ob die dieses Jahr wiederholt wird? :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/